Roll-Out

Veröffentlicht von

Am 25.07.2014 um 17.30 Uhr war es endlich so weit. Nach monatelanger und schweißtreibender Arbeit wurde unser erster Elektrobolide, der eRUSH, der Öffentlichkeit präsentiert. Die Nächte waren lang und dem Team war die Anstrengung anzusehen, aber die Arbeit hat sich gelohnt!

Viele Freunde, Förderer, Sponsoren, Professoren und militärische Vertreter sind erschienen, um sich persönlich von unserem Erfolg zu überzeugen.

Der Roll-Out fand im Thomas-Ellwein-Saal an der Helmut Schmidt Universität statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von dem Teamcaptain und technischen Leiter Sascha Hartig und der organisatorischen Leiterin Nicoletta Eidecker , die uns sehr charmant durch den Abend führten.

Nach den Reden von Herrn Puckhaber, Professor Hoffmann und dem und dem Teamcaptain Sascha Hartig, welcher die letzten Monate revue passieren lies und über die Zukunft sprach, kamen wir zur lang ersehnten Präsentation des ersten elektrobetriebenen Fahrzeuges des EOS – Racing Teams.

Nachdem der Wagen enthüllt wurde, hatten alle Gäste die Gelegenheit den Wagen von nächster Nähe zu betrachten und mit den Teammitgliedern über die Produktion zu fachsimpeln.

Bei einem anschließenden Grillen fand der Abend dann einen würdigen und gemütlichen Ausklang.

Das Eleven-0-Six Racing Team möchte sich nochmals im Namen aller Teammitglieder ganz herzlich bei den Förderern und Sponsoren bedanken. Ohne Sie wäre es uns nicht möglich gewesen, ein so tolles Auto zu bauen. Wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit und die baldige Zeit der ersten Testfahrten.

IMG_1010