Jahresabschluss und Rückblick

Veröffentlicht von

Liebe Freunde und Unterstützer,

unser achtes Jahr neigt sich nach wieder einmal äußerst arbeits-, aber erkenntnisreichen Monaten dem Ende mit einem Blick auf eine spannende Saison 2014.

Ein EOS-Jahr großer Veränderungen mit einem Start in die elektrische Zukunft moderner Fahrzeugantriebe. Ein EOS-Jahr neuer Bündnisse mit dem Aufbau eines Netzwerkes unter den norddeutschen Formula Student Teams. Ein EOS-Jahr neuer Besetzungen und Teamstrukturen mit der Neuernennung des Team Captains, des Schatzmeisters und einer neuerstarkten Marketingabteilung. Ein EOS-Jahr mit diversen Fortbildungen und Ausstellungen in ganz Deutschland, durch die wir unser Projekt 2014, die Entwicklung und den Bau unseres ersten Elektroboliden „eRUSH“, weiter nach vorne bringen konnten.

Unser Mannschaftselan und die positive Entwicklung unseres gesamten Projektes wurde dabei ganz wesentlich durch Sie, unsere Freunde und Unterstützer, Ihr Interesse an unserer Arbeit und Ihr Engagement für unser Team, sei es durch finanzielle oder rein materielle Zuwendungen, durch Ihren Rat und Ihre Taten, gefördert und gestärkt. Und für diesen Glauben an unser Ziel sowie Ihren Einsatz möchten wir, das gesamte 38 Mann und Frau starke Eleven-O-Six Team der Helmut-Schmidt Universität, uns hiermit bei Ihnen bedanken.

Besonders erfreulich war die Resonanz auf unseren „Recruiting Day“ zum Saisonauftakt Mitte Oktober,  an dem wir etwa fünfzehn neue Kommilitoninnen und Kommilitonen aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Betriebswirtschaftslehre für unser Projekt gewonnen haben. Damit wuchs unsere Mannschaft nun auf über 30 Mitglieder. Mit dieser optimalen personellen Stärke starteten wir in die Konstruktionsphase der Saison 2013/2014.

 

Unsere nächsten Meilensteine stehen nun kurz bevor:

Mitte Januar beginnt die Fertigungsphase, die im heiß ersehnten Rollout unseres neuen „eRushs“ Mitte des bevorstehenden Jahres gipfeln soll. Die Vorbereitungen auf die Events in Hockenheim und Österreich laufen derweil bereits auf Hochtouren. Das Team bereitet sich derzeit auf die

Registrierungsduelle für die Events im Jahr 2014 vor, die die Grundlage zur Zulassung unserer Teilnahmen an den Veranstaltungen darstellen und in denen wir gegen rund 540 Teams der ganzen Welt konkurrieren werden.

Eine aufregende und arbeitsintensive Zeit steht uns bevor, in der wir uns freuen würden die bereits sehr angenehme Zusammenarbeit mit Ihnen weiter pflegen und intensivieren zu können. Um Sie an unserem Fortkommen zeitnah teilhaben zu lassen, werden wir im neuen Jahr verstärkt via Facebook und mittels unserer Newsletter über unsere Aktivitäten berichten.

 

So wünscht das Eleven-O-Six Racing Team all seinen Freunden und Unterstützern eine frohe Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Familien und Angehörigen und einen guten Rutsch in ein gemeinsames, erfolgreiches Jahr 2014.

 

 

 

Mit den besten Grüßen aus Hamburg,

 

 

 

Ihr Eleven-O-Six Racing Team