Ball der Technik vom VDI/VDE

Vergangenes Wochenende stand bei uns ganz im Zeichen des VDIs/VDEs. Freitag und Samstag waren zwei unserer Teammitglieder auf einer Schulung des VDEs zur Sicherheit im Umgang mit E-Fahrzeugen. Am Samstag besuchte unser Team zusammen mit anderen Rennteams der nördlichen Hochschulen das Vossloh Lokomotivbau Werk in Kiel. Wir bekamen dort eine sehr interessante Führung durch das Werk. Der schöne Abschluss des Wochenendes war der Ball der Technik im Kieler Schloss, bei dem das Eleven-O-Six Racing Team mit knapp 20 Mitgliedern vertreten war. Neben einem schönen Abendprogramm wurde wie auch letztes Jahr viel getanzt und sich gut unterhalten und eine Menge Spaß gehabt. Insgesamt

Unterstützung durch den Springer Fachmedien Verlag

Wir danken den Springer Verlag für die kürzlich erhaltene Unterstützung mit einem Buchpaket zur Fahrzeug-, Konstruktions-, und Elektrotechnik. Die wissenschaftliche und fachliche Literatur dient unseren Ingenieuren bei der Konstruktion des eRUSH. Der Springer Fachmedien Verlag ist ein führender Fachinformationsanbieter im deutschprachigen Raum. Die Kernthemen sind Automotive, Verkehr, Logistik und Medizin. Weitere Informationen HIER.  

Passschrauben von Reyher für das Fahrwerk des eRUSH

Wir danken unserem Sponsor für die sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung mit Schrauben und Muttern jeglicher Art. Reyher ist eines der führenden Handelshäuser für Verbindungselemente und Befestigungstechnik. Mit den Passschrauben von Reyher wird unser Fahrwerk im eRUSH noch präziser in Position gehalten. Ihr überdurchschnittliches Engagement hilft dem Eleven-O-Six Racing Team neue Wege zu gehen.