FSG 2006 Hockenheim

Veröffentlicht von

Es gibt für alles ein erstes Mal…

Im November 2006 nimmt das frisch gegründete Team zum ersten Mal an einem offiziellen Event der Formula Student Germany teil.
Ziel des Workshops in der Auto- Uni in Wolfsburg war es, besonders die Neulinge von den Erfahrungen der bereits etablierten Teams profitieren zu lassen und ein erstes Grundverständnis dafür zu bekommen, welche Dimensionen ein eigenes Formula Student Rennteam annehmen kann.
Nach diesem sehr interessanten und aufschlußreichen Tag im Kreise von rund 300 Gleichgesinnten aus aller Welt fuhren wir hochmotiviert zurück nach Hamburg und es steht fest: Wir machen mit!

Vom Groben zum Feinen!

Grundlage aller Abmaße war 2006 unsere Sitzkiste. Aus Aluminiumprofilen erstellt, diente Sie uns zur Festlegung der grundsätzlichen Rahmengeometrie und später als Hilfestellung für die ersten Schweißarbeiten.

Aus-,Ein-, und Umräumaktion im neuen Teamraum

„Frühjahrsputz in H8“ – Dank der tatkräftigen Arbeit einiger Teammitglieder wurde unser neuer Teamraum optimal umgerüstet. Die Bilder geben einen kleinen Eindruck von der schweißtriebenden Arbeit, aus einem ehemaligen Simulatorraum im Institut für Fahrzeugtechnik unsere neue Teamzentrale zu gestalten…